Taschenbuch der Holztechnik, 2. Auflage



Taschenbuch der Holztechnik, 2. Auflage
Holz ist ein außerordentlich vielseitiges Material. Es gehört nach wie vor zu den meistgebrauchten Werkstoffen, oft in Verbindung mit Metall, Kunststoff oder Glas. Seine Bearbeitung (Schnittholz, Furnier, Platten), Verarbeitung zu Fertigprodukten (Holztragwerke, Holzbauteile, Möbel, Holzwaren) und Nutzung vor allem in der chemischen Holzindustrie (Zellstoff, Papier, Faserplatten) haben zur Herausbildung einer auf Holz spezialisierten Gruppe von Wirtschafts- und Werkstoffingenieuren geführt.
Das Studium der Holztechnik ist auf die Ausbildung spezialisierter Betriebs- und Fertigungsingenieure ausgerichtet.
Dieses Taschenbuch ist ein umfassendes Nachschlagewerk für Studenten der Holztechnik, Ingenieure des Fachgebiets in der Praxis sowie Interessierte.

uploaded.net