Internistische Notfälle: Sicher durch die Akutsituation und die nachfolgenden 48 Stunden (Auflage: 8)



Internistische Notfälle: Sicher durch die Akutsituation und die nachfolgenden 48 Stunden (Auflage: 8)
Akuthilfe bei über 600 internistischen Notfallsituationen Rasch orientieren - farbige Griffleisten, Übersichten am Kapitelanfang - einheitliches Inhaltsraster für über 600 internistische Notfallsituationen - straffe Textgliederung, notfallrelevante Fakten in konzentrierter Form Schnell einordnen - Notfallanamnese, -untersuchung und -diagnostik - Leitsymptome und typische Krankheitszeichen mit Häufigkeitsangaben - unbedingt auszuschließende Differenzialdiagnosen Richtig entscheiden - lebensrettende Sofortmaßnahmen und Initialtherapie der ersten 24 bis 48 Stunden - konkrete Handlungsanweisungen und Dosierungen - Normalstation oder Intensivpflicht? Nichts übersehen - Arzneimittelverabreichung in Notfallsituation: Besonderheiten bei Schwangeren, während der Stillzeit und bei alten Patienten - Verordnungshinweise bei Nieren- und Leberzirrhose - Wirkstoffe von A-Z - was befindet ich in welchem Präparat, differenziert nach Deutschland, Schweiz und Österreich Neu in der 8. Auflage: - Komplette Überarbeitung aller Kapitel - Ergänzung zusätzlicher Notfälle - Konkretisierung der Angaben zu Diagnostik und Therapie - Neue Kapitel: Mund und Zähne, HNO, Auge, Haut und Haar, - Applikation von Arzneimitteln in der Notfallmedizin - Aktualisierte Algorithmen und Handlungsanweisungen
No Other Mirrors, Please!

Keep2Share
Oboom