Auf der Silberstraße: 800 Kilometer zu Fuß durch die endlosen Weiten Spaniens



Auf der Silberstraße: 800 Kilometer zu Fuß durch die endlosen Weiten Spaniens
Der Autor beschreibt seinen 1000 Kilometer langen Pilgerweg auf der Via de la Plata, der Silberstraße - von Sevilla im tiefen Süden Spaniens nach Santiago de Compostela im hohen Norden zum Grab des Apostels Jakobus. Erleben Sie mit ihm seine faszinierende Fußwanderung mit Rucksack und Pilgerstock von den Apfelsinenhainen Andalusiens durch die blumenübersäten Berge der Sierra Morena und die endlosen, menschenleeren, von der Sonne versengten Einsamkeiten Extremaduras und Kastiliens bis in die feuchten, nassen Urwälder Galiciens. Folgen Sie ihm auf seinem langen, anstrengenden Weg, der am Ende zu seinem Leidensweg wird, und erleben Sie den Kampf gegen seine unerträglichen Schmerzen, den er schließlich nach 800 Kilometern verliert. Der Autor beschreibt mit Sachkenntnis und Engagement die zweitausendjährige Kultur, Geschichte und Architektur der Römer, Araber und Christen auf dieser uralten Völkerstraße, aber auch seine Begegnungen mit den liebenswerten und interessanten Menschen, die er auf seinem langen Weg traf.

uploaded