Antikörper in der Krebsbekämpfung: Grundlagen, Prinzipien und Anwendungsmöglichkeiten



Antikörper in der Krebsbekämpfung: Grundlagen, Prinzipien und Anwendungsmöglichkeiten
Antikörper als biologische Waffe gegen den Krebs
Ein Buch über Historie, Entwicklung und den spannenden Einsatz von Antikörpern zur Behandlung von Krebs. Der Autor versteht es, für interessierte Fachleute, Ärzte und Laien die Grundlagen dieser neuen Technologie auf leicht verständliche Weise zu vermitteln und die wesentlichen Prinzipien unkompliziert darzustellen. Einfache und übersichtliche Abbildungen und Tabellen ermöglichen es dem Leser, die wesentlichen Informationen des Buches rasch zu erfassen.
Antikörper machen heute einen großen Teil des Umsatzes für biologische Produkte in der Pharmabranche aus und ihre Bedeutung in der Krebstherapie nimmt ständig zu.
Der Inhalt
Aufbau, Eigenschaften und Herstellung von Antikörpern
Impfung als Krebsprävention – Herstellung von Tumorvakzinen
Therapeutische Antikörper zur Behandlung verschiedener Krebserkrankungen
Wirkungsweise und Verwendung zugelassener Antikörper
Therapeutische Antikörper als schnell wachsende Sparte biopharmazeutischer Produkte
Antikörper in klinischer Entwicklung – Ausblick in die Zukunft
Der Autor
Prof. Melvyn Little, ehemaliger Leiter der Forschungsgruppe „Rekombinante Antikörper“ am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg und außerplanmäßiger Professor für Biochemie an der Universität Heidelberg.
Mitbegründer der Biotech-Firma Affitech in Oslo.
Gründer und Vorstandsmitglied der Biotech-Firma Affimed Therapeutics in Heidelberg.
Heute im Ruhestand und Biotechnologie-Consultant.

nitroflare