Führen im öffentlichen Bereich und in Non-Profit-Organisationen



Führen im öffentlichen Bereich und in Non-Profit-Organisationen
Verantwortung für das Gemeinwesen ist das Kerngeschäft des öffentlichen Sektors und sozialer Non-Profit-Organisationen. Das praxisorientierte Arbeitsbuch bietet hauptamtlichen und ehrenamtlichen Führungskräften aktuelle und bewährte Informationen zu Grundlagen, Herausforderungen und Instrumenten für Führungshandeln in diesen Bereichen. Es spannt einen weiten Bogen über ganz unterschiedliche Themen- und Arbeitsfelder von Führungskräften als Akteuren in Führungsnetzwerken. Beispiele, Checklisten, Fragenraster u. a. bieten orientierende Impulse für die tägliche Praxis. Im Vordergrund stehen Anforderungen und notwendige Gestaltungsinitiativen – Ziele setzen, ausbalancieren und umsetzen, Führungssituationen diagnostizieren und bewerten, Budgetierung oder Führen per E-Mail genauso wie Gesundheitsförderung, Korruptionsprävention oder Umgang mit Minder- und Höherleistungen.
Der Inhalt
- Führen – Wesentliches, oft Vergessenes, Unverzichtbares
- Führungsinstrumente und Handwerkszeug
- Arbeitsfelder und Führungsherausforderungen
Die Zielgruppen
- Haupt- und ehrenamtliche Führungskräfte im öffentlichen Bereich, in Gemeinderäten sowie Vorständen und Aufsichtsräten gemeinnütziger sozialer Organisationen
- Trainer und Teilnehmer an Qualifizierungsmaßnahmen in diesen Bereichen
- Studierende und Lehrende an Verwaltungsfachschulen, Fachhochschulen sowie in Studiengängen für Public Management


keep2share