Geklöppelte Reticella. Dentelle Reticella aux fuseaux



Geklöppelte Reticella. Dentelle Reticella aux fuseaux
Das Buch ist auf Italienisch Spitze gewidmet dem 16. Jahrhundert, Retichello von Bobbin gewebt. Zunächst verdiente einen beachtlichen Ruf Auge des italienischen Spitzen, einschließlich der Venezianer, die damals sehr beliebt bei den Royals und den höfischen Adel in der Gestaltung der üppigen verwendet, die Luft, wie Kragen und Manschetten. Dieser Stil ist Spitze selbst trägt den Geist des Mittelalters. Im Zusammenhang mit der Nachfrage nach arbeitsintensiven, Schmuck, Handarbeiten, gab es ein natürliches Bedürfnis zum Experimentieren mit anderen Techniken zu deren Vollstreckung. Entstand Simulation und geometrischen Mustern waren lösen pleteshkami Spule, und nicht züchten mit einer Nadel wie zuvor. In diesem Buch finden Sie bemerkenswerte Beispiele dieser einzigartigen Stil und in der Lage sein, die Geschichte, indem sie über die vorgeschlagenen Skolkov berühren. Auch hat jedes neue technische Element eine kleine Schaltung.


duckload.com