Frank W Felber - 640 x 3 Aspekte - Alle 12 Winkel



Frank W Felber - 640 x 3 Aspekte - Alle 12 Winkel
In dieser Aspektlehre werden die Winkelverbindungen zwischen allen Planeten einschließlich Chiron gedeutet. Für jeden Winkel wird eine Beschreibung auf den drei Ebenen, nämlich mental, astral und physisch gegeben. Besonders hervorzuheben ist, dass der Autor alle zwölf Winkel darstellt, d.h. er geht auch um die seltenen Nebenwinkel wie Septil Oktil, Novil oder Decil ein.
Außerdem spricht der Autor von sogenannten Aspektzonen: Welcher Unterschied besteht zwischen einem exakten 90° Winkel und einem 96° Winkel? Bei einem 90° Winkel handelt es sich um ein exaktes Quadrat, welches seine volle Intensität mit der Qualität der Zahl 4, dem Zeichen Krebs, dem Element Wasser und der mentalen Ebene entfaltet. Haben wir jedoch einen Winkel von 96° haben wir eine Abweichung von 6° und daher kommt es zu einer Verzerrung der 4 (360:90 = 4) durch den darauffolgenden Winkel, also das Trigon, weil wir uns diesem Winkel annähern. Ab wann und wie diese Störung der 4 durch die 3 spürbar wird und wie, das erklärt der Autor über die Aspektzonen, die Kraftmitte und den Störungspunkt eines Winkels.
In dem Buch werden 604 Aspektverbindungen verständlich beschrieben.

640 x 3 Aspekte - Frank Felber.pdf